Frage 1. Wozu benötige ich einen Statiker?

 

Weiterführend zur finalen Planung des Architekten bei Neu- und Altbauten, ist die Aufgabe eines Statikers die tragende Konstruktion des Gebäudes zu berechnen.

Für Berechnungen von:

  • Dachkonstruktionsteile wie Sparren und Pfetten
  • Deckenkonstruktionen aus Holz, Stahlbeton, Handmontagedecken, usw.
  • Wänden, Stürzen, Unterzügen, Bodenplatten, Fundamenten, Gründungen...

Zur Erlangung der Baufreiheit/Baugenehmigung bei Neubauten, wie auch Um- und Ausbauten, ist die Statik einschließlich die Erklärung des Tragwerksplaners/Statikers erforderlich.